• Auf dem Gelände des Unternehmens:

    • zwei Transport-Einreise: durch das Tor am Grenzübergang (Straße Ручейная) und durch einen Check-out seitens der Garage Gesellschaft «Думкар». Straßenbelag-Pflastersteine.
    • auf dem Territorium gibt es eine Zufahrt mit der Eisenbahn.

    Der bahnpfeil teilt die Einfahrt in drei Bahn-Sackgassen, auf denen die rohstoffentladung erfolgt.

    Die Kapazität der beiden Sackgassen der ersten Reihe beträgt jeweils 14 Wagen.

    Kapazität Bahnhof Sackgasse №3 in der zweiten Reihe von 30 Wagen.

    Die Gesamtkapazität der Bahn-Sackgassen beträgt 58 Wagen.

    Es ist möglich, die Waggons horizontal, vertikal, hinten zu entladen und zu laden.

    Das Territorium des Unternehmens ist mit einem Zaun « Netznetz» und einem metallprofilblech umzäunt.

    Rund um den Umfang installiert Alarmanlage und Videoüberwachung.